Über uns
In der Edition Andreae werden Lebensläufe geschildert oder bebildert, zu denen Verleger Wolfgang Andreae einen unmittelbaren Bezug hat. Der rote Faden ist Geschichte, festhalten was verloren zu gehen droht, insbesondere Zeugnisse des Holocausts: das Buch als Zweitzeuge, wo uns die wenigen Zeitzeugen jetzt endgültig verlassen.

Dr. Wolfgang Andreae
Verleger
Holocaust
buch
»Ich lieb' Berlin« Margot Friedländer zum 100. Geburtstag. Ein Portrait.
Berlins Ehrenbürgerin Margot Friedländer wird am 5. November 2021 100 Jahre alt. Aus diesem Anlass gibt die EditionAndreae einen Portraitband mit 75 Portraits von Margot Friedländer heraus, die sie an Orten ihrer Biographie in Berlin zeigt – aufgenommen im Frühjahr 2021.
buch
The Survival of an Incorrigible Optimist
Peeping into the night between the planks of a cattle wagon’s door, young László Popper wondered with anxiety where the train, driving at full speed across the Hungarian countryside, was taking him. Over the course of World War II, there were numerous occasions for his life to find a premature ending.
buch
Willkommen im Club?
"Willkommen im Club?" erzählt aus der Geschichte des Clubs von Berlin seit der Gründung 1864. Die Autorin beschreibt seine Entwicklung zu einem der wichtigsten Treffpunkte der Wirtschafts- und Finanzelite, die Veränderungen unter nationalsozialistischer Politik sowie den Ausschluss der jüdischen Mitglieder, dem die Fusion mit dem konservativen Deutschen Herrenklub folgte.
buch
Heil und Unheil
Peeping into the night between the planks of a cattle wagon’s door, young László Popper wondered with anxiety where the train, driving at full speed across the Hungarian countryside, was taking him. Over the course of World War II, there were numerous occasions for his life to find a premature ending.